GKT-SERWIS Sp. z o.o.
- Vermittlungs- und Beratungsagentur -
Haushaltshilfe Hauswirtschafterin Pflegehilfe aus Osteuropa: Polen, Ungarn, Litauen
Vermittlung von osteuropäischen Haushaltshilfen

24 Stunden Betreuung zu Hause für Senioren

CareWork folgen
Schrift grösser stellen:Schrift grösser stellen Schrift zurücksetzen:Schrift zurücksetzen Schrift kleiner stellen:Schrift kleiner stellen

Pfad: Startseite Tipps

Kurzfilm: über uns

Film 24 Stunden Betreuung

Kostenlos anrufen

Montag bis Freitag
7.00 bis 19.00 Uhr

Icon Hotline   Deutschland
  08000-180 100

Interessenten aus dem Ausland bitte per Email oder Fax unter Angabe der Telefonummer melden. Wir werden dann telefonisch Kontakt aufnehmen.
Oder Sie rufen direkt in Polen an: +48 32 336 9060

TÜV-Zertifizierung

24-Stunden-Betreuung

Weiterlesen ...

Hauptinhalt


Tipps

Fünf Tipps, mit denen die Beine auch nach dem 50. Geburtstag topfit bleiben

(mpt-14/48051). "Happy birthday!" Wenn dieser fröhliche Wunsch zum 40. oder gar zum 50.
Mal erklingt, nehmen viele Frauen das Thema Gesundheit ernster als mit 30 Jahren. Schönheit und Gesundheit reichen sich bei diesem Thema die Hände, denn der Blick auf die Beine rückt oft unschöne Krampfadern in den Fokus. Gut beraten ist, wer das Problem offensiv angeht. Gegen Krampfadern kann man nämlich auch sanfte Mittel einsetzen.

weiter ...

   

Winterspezial: Mit der Kälte kommen die Beschwerden. Die Top 5 der Winterleiden und was Sie dagegen tun können

So richtig freut sich wohl niemand auf die nasskalte Jahreszeit. Besonders hart trifft es Menschen mit Arthrose, deren Beschwerden dann oft verstärkt auftreten, aber auch andere typische Winterleiden von Grippe bis Depression machen uns das Leben schwer. Ganz hilflos stehen wir der Kälte aber nicht gegenüber: Einige Tipps helfen, den Vormarsch der Winterkrankheiten aufzuhalten.

 Nässe, Wind, Kälte und Dunkelheit: Diese vier Faktoren sind nicht nur für unser Immunsystem, sondern auch für die Psyche eine echte Herausforderung. Die Folge: Besonders „wetterfühlige“ Krankheitsbilder verstärken sich im Winter deutlich.

weiter ...

   

Verletzungsfalle Alltag: Die meisten Unfälle passieren im Haushalt

Laut der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) verletzen sich sogar rund 2,73 Millionen Deutsche jedes Jahr im Haushalt. Dabei handelt es sich meistens um Verstauchungen, Prellungen, Schnitt- oder Brandwunden. Oftmals sind die Verletzungen halb so wild, sie tun zwar weh, sind aber nicht gefährlich. Allerdings sollten sie möglichst schnell und richtig versorgt werden. Mit der Einnahme natürlicher Enzymkombinationspräparate wird z.B. die Entzündungsreaktion abgeschwächt und gleichzeitig werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

weiter ...

   

Bei der Einrichtung des Schlafzimmers auf natürliche Materialien achten

(mpt-14/47830). Gemütlich und praktisch zugleich soll das Schlafzimmer sein. Viel Stauraum und funktionale Möbel sind hier ebenso gefragt wie eine gemütliche Atmosphäre. Bei der Planung und Einrichtung des Schlafzimmers sind also viele Details zu berücksichtigen, die Einfluss auf eine erholsame Nachtruhe haben können - zum Beispiel wenn die Matratze unbequem ist oder wenn störende Lichtstrahlen von der Straße in den Raum fallen.

weiter ...

   
Autor: Dipl. Sozialpädagoge Werner Tigges

Unsere Partner:
   
Valid XHTML 1.0 TransitionalValid XHTML 1.0 Transitional! Valid CSS!Valid CSS! 508/WAISection 508 - WAI conformance icon W3C-WAILevel-AA conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0 Adobe Reader herunterladenAdobe Reader herunterladen Adobe Flash Player herunterladenAdobe Flash Player herunterladen Nach oben!Nach oben!