TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

24-Stunden-Betreuung in Braunschweig hilft im Kampf gegen den Fachkräftemangel

Die AWO kritisiert die Pflegesituation in Braunschweig und anderen Teilen Niedersachsens schon seit 2011. Beanstandet wird insbesondere der akute Fachkräftemangel in der Pflege, der auf fehlenden Nachwuchs zurückzuführen sei1. Junge Menschen entscheiden sich wegen unbezahlter Sonderleistungen, einem generell geringen Verdienst, der großen Verantwortung und der körperlichen sowie psychischen Belastung deutlich seltener für einen Beruf in der Pflege.

Dem gegenüber steht jedoch der demografische Wandel, der sich auch in Braunschweig unaufhaltsam bemerkbar macht. Die Altersstruktur der Stadt zeigt, dass kontinuierlich mit einer hohen Nachfrage an Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten gerechnet werden muss. Waren im Jahr 2000 noch 63.753 Einwohner von Braunschweig über 60 Jahre alt, so stieg der Anteil an Senioren im Jahr 2015 auf 65.997, wobei eine weitere Verschiebung der Altersgrenze nach oben zu erwarten ist2.

Dass mehr Senioren und Pflegebedürftige in Braunschweig auf eine Betreuungsmöglichkeit oder sogar einen Heimplatz warten, als tatsächlich zur Verfügung stehen, zeigt auch das Beispiel von Regina W., die ihren 72-jährigen Vater nach einem Schlaganfall nicht mehr selbst versorgen konnte und ihn in die Hände der 24-Stunden-Betreuung durch die CareWork gegeben hat:

"Liebe Frau Skiba-Procek,

gestern fand erneut ein Personalwechsel statt. Magdalena hat sich, wie schon vor drei Monaten, erst dann von meinem Vater und mir verabschiedet, als Justyna schon da war. Diesen reibungs- und übergangslosen Wechsel wollte ich zum Anlass nehmen, die letzten acht Monate Revue passieren zu lassen und mich bei Ihnen zu bedanken. Sie wissen, dass es mir nach dem Schlaganfall meines Vaters nicht gelungen ist, einen Heimplatz für ihn zu organisieren und dass ich in diesem Zusammenhang auch mit meinem Gewissen zu kämpfen hatte. Mittlerweile bin ich so froh, dass ich mit Ihrer Unterstützung meinen Vater noch immer in meinem Elternhaus in Braunschweig besuchen kann. Ihm tut es gut, noch immer zu Hause leben zu können. Ihre beiden Betreuerinnen kümmern sich dabei nicht nur um die Pflege meines Vaters, sondern halten auch das Haus sauber und üben mit ihm das Sprechen. Er wird wirklich sehr aufmerksam umsorgt, was auch die Mahlzeiten betrifft. Nachdem ich beiden Pflegerinnen berichtet habe, welche Gerichte mein Vater am Liebsten isst, wird er sogar geradezu verwöhnt. Gerne empfehle ich Ihre 24-Stunden-Betreuung daher in meinem Freundes- und Bekanntenkreis weiter.“

 

24-Stunden-Betreuung ermöglicht Pflege zu Hause


Die CareWork gilt als TÜV-zertifizierter Direktanbieter auf dem Bereich der 24-Stunden-Betreuung durch Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen. Die Besonderheit dieses alternativen Betreuungskonzepts ist die Tatsache, dass die Pflege zu Hause stattfindet und eine stationäre Unterbringung erübrigt. Voraussetzung hierfür ist ein gesundheitlicher und psychischer Zustand, der eine derartige Betreuung erlaubt. Bei schweren Erkrankungen, die eine medizinische Fachpflege durch examiniertes Pflegepersonal notwendig macht, kann die 24-Stunden-Betreuung bei Bedarf mit entsprechenden ambulanten Diensten kombiniert werden.

Die 24-Stunden-Betreuung ist ein individuelles und auf Bedürfnisse, Ansprüche und Wünsche zugeschnittenes Betreuungskonzept. Nach detaillierten Beratungsgesprächen mit den Ansprechpartnern der CareWork, der Analyse der aktuellen und zukünftig prognostizierten Betreuungssituation und der Erstellung eines entsprechenden Angebotes sucht die CareWork geeignete Pflegekräfte aus Polen aus und unterbreitet entsprechende Personalvorschläge. Dabei wird durch die Aufstellung eines Teams aus mindestens zwei Pflegekräften sichergestellt, dass auch Krankheits- und Urlaubszeiten überbrückt werden können.

Flexible Leistungen in der 24-Stunden-Betreuung

Auch die Leistungen der CareWork und ihrer Pflegekräfte aus Polen richten sich ausnahmslos nach den Bedürfnissen des Kunden. Von der Übernahme von Aufgaben im Haushalt über die Zubereitung aller Mahlzeiten bis hin zu Maßnahmen in der aktivierenden Pflege ist das Leistungsspektrum breit gefächert und kann individuell ausgelegt werden.

Dies ist auch mit ein Grund, warum sich die 24-Stunden-Betreuung sowohl für eine als auch für mehrere Personen mit den unterschiedlichsten alterstypischen oder krankheitsbedingten Einschränkungen empfiehlt. Nach dem Konzept fungiert die 24-Stunden-Betreuung als Unterstützung und Hilfe im Alltag, die zu mehr Lebensqualität und einem würdevollen Altern in der Sicherheit der eigenen vier Wände führt.

Mehr Informationen über die 24-Stunden-Betreuung hat die CareWork unter www.24stundenbetreut.com zur Verfügung gestellt.


Quellen, abgerufen am 21.12.2016:

1http://www.awo-bs.de/awo-aktuell/newsarchiv/news/2011/02/awo-kritisiert-pflegesituation-in-niedersachsen.html

2http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/fb_institutionen/fachbereiche_referate/ref0120/stadtforschung/Infoline_Stafo_2016_04_Altersstruktur_2015.pdf

 

24 Stunden Betreuung Braunschweig | Vorwahl 0531

 

Servicenummer für Braunschweig: 08000 - 180 100 (kostenlos anrufen)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Frau Skiba-Procek,

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.