TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

Bremen und der demographische Wandel

Bremen gibt sich redlich Mühe, das pflegerische Angebot dem demografischen Wandel anzupassen. Nach Daten des Statistischen Landesamtes ist Bremen sogar gut aufgestellt, was das Pflegepersonal betrifft. Im Jahr 2015 waren 11.318 Pflegekräfte in ambulanten oder stationären Einrichtungen beschäftigt, was im Vergleich zu 2013 einen Anstieg um 1.450 Kräfte bzw. eine Steigerung von 14,7 % bedeutet. Ein enormer Zuwachs war bei den ambulanten Pflegediensten festzustellen, die ihre Mitarbeiter um 23,4 % aufgestockt haben. Nur 8,8 % mehr Personal konnten die stationären Einrichtungen verzeichnen1.

Und dennoch gibt es in Bremen Lücken zwischen ambulanten und stationären Pflegeangeboten, was das nachfolgende Beispiel der Eheleute W., die sich letztendlich für die Betreuung einer betagten Tante für eine 24-Stunden-Betreuung entschieden haben, zeigt:

„Sehr geehrte Frau Hirsekorn,

nach einem nunmehr viermonatigen Vertragsverhältnis mit der CareWork, das meine Frau und ich intern als Probephase betrachtet haben, möchten wir Ihnen heute mitteilen, dass wir sehr zufrieden mit Ihren Betreuerinnen sind.

Sie wissen, dass die Tante meiner Frau zwar verwirrt und gebrechlich ist, aber keinesfalls in ein Altenheim wollte und sollte. Wir haben lange nach einem „Mittelding“ zwischen ambulantem Dienst und Heim gesucht und sind erst bei Ihnen fündig geworden. In erster Linie ging es uns darum, dass Tante Frieda nicht so lang allein ist und meine Frau nicht mehr mit zwei Haushalten belastet wird. Ihre Betreuerinnen, die wir beide kennenlernen durften, sind für Tante Frieda wahrlich ein Segen. Beide Damen sind freundlich, zuvorkommend und fröhlich, was uns sowie Tante Frieda sehr gefällt. Das große Haus in Schwachhausen ist endlich wieder mit Leben gefüllt und entspricht auch in Bezug auf Sauberkeit ganz unseren Vorstellungen, was ebenfalls Ihren Betreuerinnen zuzuschreiben ist.“

Betreuung und Haushaltsführung als Betreuungsalternative

Die 24-Stunden-Betreuung durch die CareWork beinhaltet individuell auf die Bedürfnisse zugeschnittene Leistungen im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich. Als Direktanbieter für Betreuungskräfte, Pflege- und Haushaltshilfen aus Polen bietet das Konzept der 24-Stunden-Betreuung eine Möglichkeit, Senioren und Kranke in den eigenen vier Wänden adäquat versorgen zu lassen.

Die CareWork stellt nach einer detaillierten Beratung und Angebotserstellung  ein Team aus mindestens zwei polnischen Betreuungskräften zusammen, die sich im betreuten Haushalt in Zyklen zwischen zwei und drei Monaten abwechseln. Als Alternative zur ambulanten und stationären Betreuung schließt das Konzept  die Lücke, die zwischen stundenweiser Betreuung und kompletter Fremdunterbringung auch in Bremen klafft.


1Quelle, abgerufen am 23.07.2016:
http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-politik-wirtschaft_artikel,-Mehr-Personal-in-der-Pflege-_arid,1420491.html

 

24 Stunden Betreuung Bremen | Vorwahl 0421

 

Servicenummer für Bremen:

  • 08000 - 180 100 (kostenlos anrufen)

E-Mail:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.