TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

24-Stunden-Betreuung in Darmstadt für eine selbstständige Lebensgestaltung


In Darmstadt betrug im Jahr 2014 der Anteil der Senioren über 65 Jahre etwa 17,5 Prozent, was neben den 30- bis 65-jährigen Bürgern der kreisfreien Großstadt im Süden Hessens die zweitgrößte Bevölkerungsgruppe ausmacht. Um den individuellen Vorstellungen der älteren Einwohner gerecht zu werden, bietet die Verwaltung von Darmstadt zahlreiche Informations- und Unterstützungsangebote an. Neben Altenhilfe-Programmen, Interessenvertretungen, Wegweisern und Unterhaltungsangeboten haben sich mehr als 30 Alten- und Pflegeheime rund um Darmstadt angesiedelt. Auch das Angebot an ambulanter Dienstleistungen lässt in der Wissenschaftsstadt nicht zu wünschen übrig.

Nicht immer werden diese Angebote jedoch den Wünschen vieler Senioren einer selbstständigen und selbstbestimmten Lebensweise gerecht. Sehr häufig möchten alte Menschen ihren Ruhestand eher in ihrer eigenen Wohnung oder im eigenen Haus verbringen. Wenn jedoch Alterserscheinungen und Krankheiten der Grund sind, nicht mehr ohne Hilfe auszukommen, ist für viele der Gang in die stationäre Unterbringung kaum aufzuhalten. Diese Erfahrung machte auch Maria D. aus Darmstadt, die nach dem Tod ihres Mannes wegen alterstypischer Gebrechen vor der Wahl stand und sich letztendlich für die 24-Stunden-Betreuung entschieden hat:

„Sehr geehrte Frau Gawlik,

vielen Dank für das informative Gespräch, bei dem Sie alle meine Fragen zur neuen Pflegerin beantwortet haben. Ich bin etwas traurig, dass Kati mich verlassen muss; kann diesen Schritt wegen ihrer eigenen Erkrankung jedoch gut verstehen. Dennoch freue ich mich auf Frau Nowak, die in drei Wochen anreist und das Team aus Kati und Anja ergänzt.

Dies möchte ich auch zum Anlass nehmen, mich noch einmal für Ihre Mühe zu bedanken. Schon seit 1 ½ Jahren unterstützen mich Ihre Pflegerinnen und geben mir dadurch die Möglichkeit, weiterhin in meinem Haus zu wohnen. Sie kümmern sich um den Haushalt, den Hof, die Einkäufe und kochen mit mir gemeinsam. Alles das, was ich aufgrund meiner Krankheit nicht mehr kann, übernehmen Kati und Anja. Darüber hinaus haben mir beide geholfen, mich nach dem Tod meines Mannes nicht mehr einsam zu fühlen.“

Alternativkonzept für die Pflege zu Hause

Bei der 24-Stunden-Betreuung von der CareWork handelt es sich um ein Betreuungskonzept, das eine stationäre Unterbringung verzögern oder ersetzen kann. Als Direktanbieter für Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen sucht die CareWork zu diesem Zweck den individuellen Ansprüchen entsprechendes Pflegepersonal aus und entsendet es auf legalem Weg nach Deutschland in den betreffenden Haushalt. Um Urlaubs- und Krankheitszeiten überbrücken zu können, wird immer ein Team von mindestens zwei Pflegerinnen zusammengestellt, die sich im Zyklus von zwei bis drei Monaten abwechseln.

Die Pflegerin aus Polen zieht also vorübergehend in den zu betreuenden Haushalt ein und übernimmt dort die spezifischen Aufgaben im Haushalt und der Pflege. Nach dem Konzept der CareWork werden die zu übertragenden Aufgaben bereits im Vorhinein erörtert, um schon bei der Personalauswahl auf entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten achten zu können. Das Leistungsspektrum der Pflegerin aus Polen richtet sich demnach an den tatsächlichen Bedürfnissen des Kunden.

Kundenservice und Qualitätsmanagement bei der 24-Stunden-Betreuung

Die Vermittlung von Pflegekräften aus Polen hat in Deutschland einen mit Vorurteilen behafteten Ruf. Unternehmen wie die CareWork wirken diesem jedoch nicht nur durch eine ordnungsgemäße Entsendemethode entgegen, sondern tragen auch durch Serviceorientierung und ein strenges Qualitätsmanagement zur Kundenzufriedenheit bei.

Neben detaillierten Beratungsmöglichkeiten bei den Ansprechpartnern der CareWork wird Kunden eine rund um die Uhr erreichbare Notfallbetreuung zur Seite gestellt. Zahlreiche Auszeichnungen und Prüfsiegel wie nicht zuletzt die Zertifizierung des TÜV-Rheinland, die die CareWork als erstes Unternehmen seiner Art überhaupt erhalten hat, zeugen von einem hohen Qualitätsanspruch. Diesem entspricht auch der Grundgedanke, dass schon das Angebot an einen potenziellen Kunden maßgeschneidert angefertigt wird.

Weitere Informationen zur 24-Stunden-Betreuung durch Pflegekräfte aus Polen stellt die CareWork unter www.24stundenbetreut.com bereit.

 

Quellen, abgerufen am 16.01.2017:

https://www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/soziales-und-gesellschaft/seniorinnen-und-senioren/

 

24 Stunden Betreuung Darmstadt | Vorwahl 06151

 

Servicenummer für Darmstadt: 08000 - 180 100 (kostenlos anrufen)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.