TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

24-Stunden-Betreuung in Freiburg unterstützt Pflege zu Hause

Natürlich wächst das Risiko einer Pflegebedürftigkeit mit dem Alter. Mit den Lebensjahren kommen auch die ersten Wehwehchen und alterstypischen Erkrankungen, die den Alltag erschweren können und Unterstützung erfordern. Dass junge Menschen oder Menschen in ihren besten Jahren bereits pflegebedürftig werden, gilt eher als Ausnahme von der die Regel. Es gibt sie aber, wie das Beispiel des Ehepaars P. aus Freiburg zeigt, das lange Zeit händeringend nach einer Unterstützung zur bevorzugten Pflege zu Hause gesucht hat.

Der 46-jährige Mann von Pia P. leidet an Multiple Sklerose; umgangssprachlich auch durch MS abgekürzt. Seit fast zwei Jahren kann er seinem Beruf als Kraftfahrer nicht mehr nachgehen, so sehr hat die Krankheit sein zentrales Nervensystem bereits beschädigt. Sehvermögen und Bewegungsfreiheit sind eingeschränkt, wobei mit den letzten Schüben auch Lähmungen an Gliedmaßen aufgetreten sind. Bislang hat Pia P. ihren Mann in Eigenregie zu Hause gepflegt, doch seit etwa mehr als einem halben Jahr bekommt sie ihre eigene Berufstätigkeit und die Pflege ihres Mannes nicht mehr unter den sprichwörtlichen Hut. Dies, zumal ihr Mann durch seine Einschränkungen zumindest fünf bis sechs Stunden am Tag betreut werden musste. Eine zeitweise Unterbringung in einem Heim oder eine anderweitige aushäusige Betreuung wurde von den Eheleuten nicht gewünscht. Der Lebensmittelpunkt sollte weiterhin in dem von dem Paar selbst liebevoll errichteten Haus in Freiburg bleiben.

Ein anderes, stundenweise andauerndes Betreuungskonzept konnte in Freiburg und Umgebung nicht aufgefunden werden und auch die Verhandlungen mit verschiedenen ambulanten Diensten scheiterten, weshalb sich Pia P. mit einem Betreuungswunsch an die CareWork gerichtet und mit nachfolgendem Mailauszug ihrer Zufriedenheit Ausdruck verliehen hat:

„Liebes CareWork-Team!

Die Entscheidung für Ihre Betreuungsdienstleistungen, die mein Mann und ich vor sechs Monaten getroffen haben, war genau richtig! Wie Sie wissen, hat sich die MS meines Mannes seit dem letzten Krankheitsschub stark verschlechtert, sodass er auf Hilfe angewiesen war. Schon zeitlich habe ich es nicht mehr geschafft, mich selbst den ganzen Tag lang um meinen Mann und das Haus zu sorgen. Darüber hinaus hat es unserem Eheleben nicht gut getan, dass ich mich auch um grundlegende Dinge wie die Körperhygiene kümmern musste. Seit sich jedoch Ihre Pflegerinnen Ania und Melida alle zwei Monate bei uns abwechseln, geht es uns allen besser. Ich kann mich wieder auf meine Arbeit konzentrieren und weiß meinen Mann stets gut versorgt. Dadurch, dass Ania und Melida auch unseren Haushalt im Griff haben, kann ich mich in meiner Freizeit wieder meinem Mann widmen. Wir wissen, dass sich der Zustand meines Mannes weiterhin verschlechtern kann und sind deshalb sehr froh, dass wir bereits jetzt mit Ihrer Hilfe vorgesorgt haben. Danke!“

24-Stunden-Betreuung – flexibel und altersunabhängig

Die CareWork bietet mit der 24-Stunden-Betreuung ein Pflege- und Betreuungskonzept an, bei dem Haushaltshilfen, Betreuerinnen und Pflegerinnen aus Polen unmittelbar in deutsche Haushalte entsendet werden und für die Betreuungsdauer dort einziehen. Detaillierte Beratungsgespräche, Analysen der Betreuungssituation und auf die daraus resultierenden Ansprüche und Bedürfnisse zugeschnittene Angebote ermöglichen der CareWork eine gezielte Personalauswahl. Erstellt wird jeweils ein Team aus mindestens zwei Pflegerinnen aus Polen, die sich in Zyklen von zwei bis drei Monaten in Deutschland abwechseln, um den gesetzlichen Anforderungen an Freizeit und Urlaub zu entsprechen.

Die 24-Stunden-Betreuung richtet sich dabei nicht nur an Senioren, sondern generell an alle Menschen, die in einem gewissen Umfang pflege- oder betreuungsbedürftig sind. Es kommt dabei demnach nicht auf das Alter an, sondern den gesundheitlichen und psychischen Zustand. Zu den Leistungen in der 24-Stunden-Betreuung gehören sowohl hauswirtschaftliche als auch grundpflegerische Aufgaben. Sofern der Gesundheitszustand aus medizinischer Sicht keine Heimunterbringung oder spezifisch ausgerichtete Pflege verlangt, gilt die 24-Stunden-Betreuung als flexible und komfortable Alternative.

Mehr Informationen zur 24-Stunden-Betreuung durch Pflegerinnen aus Polen stellt die CareWork unter www.24stundenbetreut.com bereit.

 

24 Stunden Betreuung Freiburg | Vorwahl 0761

 

Servicenummer für Freiburg: 08000 - 180 100 (kostenlos anrufen)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.