TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

Die Universitätsstadt Siegen im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Arnsberg gilt mit mehr als 100.000 Einwohnern als Großstadt. Knapp 21.000 Menschen in Siegen haben das 65. Lebensjahr bereits überschritten. Den Senioren in Siegen wird mit Begegnungszentren, Seniorenresidenzen und vielen verschiedenen auf das Alter abgestimmten Freizeitmöglichkeiten viel geboten. Was jedoch in Siegen fehlt, sind Betreuungsmöglichkeiten für die Senioren, die sich einerseits nicht mehr alleine versorgen können, aber andererseits nicht zwingend in ein Heim müssen.

Mehr als 24 Alten- und Pflegeheime haben sich in Siegen niedergelassen und über 45 ambulante Pflegedienste kümmern sich in Siegen und Umgebung um Pflegebedürftige. Eine durchgehende Pflege zu Hause zu auf die Beine zu stellen, wenn keine pflegenden Angehörigen vorhanden sind, kann jedoch kaum ein Anbieter gewährleisten. Dies ist auch der Grund, warum sich das Ehepaar W. aus Siegen nach dreimonatiger Suche an die CareWork gewendet hat:

„Sehr geehrte Frau Orlowska,

meine Frau und ich wollten Ihnen heute nur kurz mitteilen, wie reibungslos die Ablösung von Henryka und Barbara geklappt hat. Henryka war jetzt zwei Monate hier und wurde gestern von Barbara abgelöst, die für die nächsten zwei Monate bei uns bleibt. Beide Pflegerinnen hatten noch ein sogenanntes Übergabegespräch, in dem Henryka ihre Kollegin insbesondere auf die fortschreitende Verwirrtheit meiner Frau hingewiesen hat. Wie Sie wissen, leidet meine Frau unter einer seltenen Demenz, womit wir hier jedoch noch gut klarkommen. Meine Frau hat gute und schlechte Momente und die Pflegerinnen wissen, mit beidem umzugehen.

Ansonsten können wir nur sagen, dass unser Haushalt vorbildlich geführt wird. Wenn meine Frau nicht selber kochen kann, übernimmt dies entweder Henryka oder eben jetzt Barbara. Die Pflegerinnen helfen meiner Frau auch beim Duschen, Baden und insbesondere Frisieren, worüber ich sehr froh bin. Alles in einem sind wir sehr zufrieden und hoffen, noch lange dank Ihrer Pflegerinnen in unserem Haus bleiben zu können.“

 

Voraussetzungen einer 24-Stunden-Betreuung

Bei der 24-Stunden-Betreuung handelt es sich um ein Betreuungskonzept, bei dem sich ein Team aus mindestens zwei Betreuerinnen aus Polen im deutschen Haushalt abwechselt. Grundsätzlich muss der zu betreuende Haushalt daher über ein separates Zimmer verfügen, in dem die aktuell eingesetzte Betreuerin untergebracht werden kann.

Zu den weiteren Voraussetzungen für eine 24-Stunden-Betreuung ist ein gesundheitlicher Zustand der zu betreuenden Person, bei dem eine medizinische Fachpflege nicht notwendig ist. Zwar unterstützen die Betreuerinnen aus Polen ihre Pfleglinge auch bei der Körperhygiene, beim Toilettengang sowie beim An- und Ausziehen, dürfen jedoch keine Medikamente spritzen oder große Wunden versorgen. Sind medizinische Dienste erforderlich, kann zusätzlich zur 24-Stunden-Betreuung ein ambulanter Pflegedienst bestellt werden.

Darüber hinaus kann eine 24-Stunden-Betreuung sehr flexibel ausgelegt werden und ähnelt einer fast durchgehenden Rufbereitschaft im eigenen Zuhause.

 

Hauswirtschaftliche Arbeiten im Rahmen der 24-Stunden-Betreuung

Die CareWork verfügt über einen großes Repertoire aus Haushaltshilfen, Betreuerinnen und Pflegekräften. Jeder einzelne Betreuungsauftrag wird individuell auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet, was insbesondere das zu entsendende Personal betrifft.

Bei nahezu jeder 24-Stunden-Betreuung wird eine Übernahme des Haushaltes gewünscht, weshalb Aufgaben wie das Reinigen von Wohnung und Haus, Waschen, Bügeln sowie das Zubereiten aller Mahlzeiten fast schon zu den Standardleistungen gehört. Die Betreuerinnen aus Polen gehen auf Wunsch auch mit zum Einkauf, zum Arzt und begleiten zu Besuchen. Dies geschieht immer vor dem Hintergrund, dass die zu betreuende Person zwar entlastet werden, aber dennoch weiterhin am üblichen Alltag teilnehmen soll. Insbesondere bei alten, verwirrten oder sogar dementen Menschen wird durch die gewohnte Umgebung und die tägliche Routine das gesteigerte Sicherheitsbedürfnis gedeckt.

Weitere Informationen rund um die 24-Stunden-Betreuung durch Betreuerinnen aus Polen stellt die CareWork unter www.24stundenbetreut.com bereit.

 

24 Stunden Betreuung Siegen | Vorwahl 0271

 

Servicenummer für Siegen: 08000 - 180 100 (kostenlos anrufen)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.