TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

Die kreisfreie Stadt Würzburg gehört mit knapp 129.000 Einwohnern zu den größten Städten in Bayern. Etwa 26.000 Menschen in Würzburg haben das 65. Lebensjahr bereits überschritten. Der Altenquotient in Würzburg hat sich seit 2013 von 30,5 auf 31 im Jahr 2015 gesteigert, wobei von eine zunehmenden Tendenz auszugehen ist. Die Einflüsse des demografischen Wandels haben die Verantwortlichen zum Handeln angeregt. Mehr als 43 Pflegeheime sowie zahlreiche ambulante Dienste haben sich im Umland von Würzburg niedergelassen.

Und dennoch geht auch in Würzburg der Trend zur „Pflege zu Hause“. Ältere Menschen möchten ihren wohlverdienten Ruhestand in ihren eigenen vier Wänden verbringen, sofern es ihr gesundheitlicher Zustand zulässt. Dass nicht bei jeder Erkrankung eine stationäre Unterbringung oder Versorgung durch ambulante Dienste erforderlich ist, zeigt das Beispiel von Helmut K., der seit nunmehr mehr als zwei Jahren von der 24-Stunden-Betreuung der CareWork profitiert:

„Sehr geehrte Frau Nowara,

gerne entspreche ich Ihrem Wunsch nach einer Referenz. Nachdem meine Frau vor knapp drei Jahren verstorben ist, musste ich leider feststellen, dass ich alleine nicht zurecht komme. Wegen meines Bandscheibenvorfalles und einer Sehbehinderung fühlte ich mich von heute auf morgen stark eingeschränkt. Für Hausarbeit, Kochen, Waschen und Autofahren war bis dahin immer meine Frau zuständig. Allerdings bin ich nicht krank und muss in ein Altersheim. Zuerst war meine Überlegung, eine Putzfrau zu bestellen, mir Essen auf Rädern kommen zu lassen Autofahrten mit dem Taxi durchzuführen.

Heute bin ich froh, dass mir ein ehemaliger Arbeitskollege Ihre 24-Stunden-Betreuung empfohlen hat, die mir wirklich alle Arbeiten abnimmt. Seit etwas über zwei Jahren wechseln sich nun Ewa und Katharina bei mir ab, die in das ehemalige Kinderzimmer meiner Tochter eingezogen sind. Der Wechsel erfolgt im Schnitt alle drei Monate und ich bin mit beiden Betreuerinnen sehr zufrieden. Sie sind beide sehr fleißig und halten alles sauber. Auch kochen beide Kräfte sehr gut und stehen immer für ein nettes Gespräch zur Verfügung. Nachdem wir die versicherungstechnischen Dinge geklärt haben, überlasse ich beiden Betreuerinnen gerne mein Auto, damit sie mich zum Arzt, zu Freunden oder auch zum Einkauf fahren können, bei dem sie mich immer begleiten.“

 

Gründe für eine 24-Stunden-Betreuung

Nach dem Konzept der 24-Stunden-Betreuung sucht die CareWork auf die individuellen Ansprüche des Kunden zugeschnittene Betreuungskräfte aus und stellt nach Annahme ihrer Personalvorschläge ein Team aus mindestens zwei Betreuerinnen zusammen. Die Betreuerinnen ziehen im Rahmen ihres Betreuungsauftrages mit in den zu betreuenden Haushalt ein, wobei wegen des zyklisch erfolgenden Personalwechsels immer nur eine Betreuungskraft vor Ort in Deutschland ist.

Die Aufgaben der Betreuungskräfte richten sich danach, welche Wünsche der Kunde hat und unter welchen gesundheitlichen Einschränkungen er leidet. Von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten über Maßnahmen aus der Grundpflege bis hin zur aktivierenden Pflege ist das Leistungsspektrum der Betreuerinnen aus Polen breit gefächert.

Die 24-Stunden-Betreuung ist das Mittel der Wahl, wenn eine stationäre Unterbringung wegen des gesundheitlichen Zustandes nicht erforderlich ist und dennoch eine nahezu durchgehende Betreuung benötigt wird. Zum Kundenstamm der CareWork gehören zahlreiche Senioren und Pflegebedürftige, wobei Patienten mit Demenz und chronischen Erkrankungen besonders zahlreich vertreten sind. Bis zu einem gewissen Krankheitsgrad können nahezu alle Menschen von einer 24-Stunden-Betreuung profitieren. Nur dann, wenn eine anhaltende und dauerhafte medizinische Fachpflege erforderlich wird, sollte eine stationäre Unterbringtung in Erwägung gezogen werden. Ambulante Dienste können hingegen sehr gut mit der 24-Stunden-Betreuung kombiniert werden.

Die 24-Stunden-Betreuung ist mit einer Pflege zu Hause zu vergleichen, die zusätzlich auch für Ordnung im Haushalt sowie Unterhaltung Sorge trägt. Senioren und Pflegebedürftige können sich weiterhin in ihrem Zuhause wohlfühlen und werden durch den gesamten Alltag hindurch betreut und versorgt.

Mehr Informationen rund um die 24-Stunden-Betreuung durch Betreuerinnen aus Polen hält die CareWork unter www.24stundenbetreut.com bereit.

 

24 Stunden Betreuung Würzburg | Vorwahl 0931

 

Servicenummer für Würzburg: 08000 - 180 100 (kostenlos anrufen)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hauswirtschaftlichen

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.