TĂśV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
24h Notfallmanagement

Sofern die betreute Person verstirbt, endet der Vertrag sofort. Eine Kündigung des unbefristet geschlossenen Betreuungsvertrages ist beiden Parteien darüber hinaus mit einer Frist von 14 Tagen möglich. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Davon unberührt bleibt das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund.

Bei einer Vertragsbeendigung wegen Todesfall entscheidet die eingesetzte Betreuungskraft gemeinsam mit den Angehörigen, ob und inwieweit eine weitere Unterstützung in den nächsten Tagen notwendig ist.

 

Hier mehr Informationsmaterial anfordern


Bekannt aus ...

 

Unsere Partner

Deutsches Rotes Kreuz
Diakonie GĂĽtersloh
Sozialstation Untere Hardt e.V.
Diakonisches Werk Gladbeck Bottrop Dorsten
Bundesverband für häusliche Betreuung und Pflege e.V. (VHBP)

Kontakt

FĂĽr Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular
Angebot anfordern

 

© 2019 CareWork

* verwendete Begriffe wie "24 Stunden Betreuung" und "24 Stunden Pflege" sind Arbeitstitel des Betreuungskonzepts, bedeuten aber keine Nonstop-Betreuung rund um die Uhr

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot fĂĽr eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kostenlose Beratung:
08000 - 180 100

Wir sind Mo - Fr 7:00 - 19:00 Uhr
fĂĽr Sie da