TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

Arteriosklerose

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Arteriosklerose

Die Arteriosklerose wird umgangssprachlich auch Arterienverkalkung genannt und bezeichnet eine Erkrankung der Arterien (Schlagadern), die Ablagerungen von Thromben, Blutfetten, Bindegewebe und Kalk in den Gefäßen zur Ursache hat.

Durch diese Ablagerungen wird der Transportweg des Blutes nachhaltig beeinträchtigt, sodass es zu Durchblutungsstörungen, Thrombosen, Herzinfarkten oder Schlaganfällen kommen kann. Zu den Risikofaktoren für eine Arteriosklerose gehören Rauchen, Bluthochdruck und eine zu fettreiche Ernährung. Bereits an Arteriosklerose erkrankte Menschen werden medikamentös therapiert, wobei auch Beipassoperationen zur Vermeidung von schwerwiegenden Folgeerkrankungen durchgeführt werden können[1]. Insbesondere nach Abschluss von Rehabilitationsmaßnahmen nach Herzinfarkten, Schlaganfällen und Eingriffen kann es angezeigt sein, Patienten durch eine 24-Stunden-Betreuung betreuen zu lassen.


Quellen, abgerufen am 20.02.2016:
1https://de.wikipedia.org/wiki/Arteriosklerose

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.