TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

Behandlungspflege

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Behandlungspflege

Mit Behandlungspflege werden Pflegeleistungen bezeichnet, die über das Maß der normalen Grundpflege hinausgehen und vom behandelnden Arzt verordnet wurden.

Welche Pflegemaßnahmen der Behandlungspflege wann und in welcher Form angeordnet werden dürfen, wird in einem bundesweit geltenden Katalog geregelt. Der ärztliche Verordnung ist Auftrag und Basis für die Pflegekräfte oder den Pflegedienst und muss zum Zwecke der Kostenübernahme bei der Krankenkasse eingereicht werden. Durchgeführt werden darf die Behandlungspflege ausnahmslos von examiniertem Pflegepersonal, das getreu der Verordnung Verbandswechsel, Infusionstherapien, Injektionen, Maßnahmen der Wund- und Dekubitusversorgung, Katheterisierungen, parenterale Ernährungsformen, Medikamentenabgaben, Blutentnahmen, Blutzucker-, Vitalzeichen- und Blutdruckkontrollen, Maßnahmen der Stomaversorgung, Einläufe und andere Maßnahmen der Behandlungspflege ausführen[1]. Viele andere unterstützende Maßnahmen und Leistungen werden von den Betreuerinnen während der 24-Stunden-Betreuung übernommen.


Quellen, abgerufen am 20.02.2016:
1https://de.wikipedia.org/wiki/Behandlungspflege

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2017 CareWork

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.