TÜV zertifiziert
Alles aus einer Hand: Beratung, Pflegekräfte, Kundenbetreuung
Hotline: 08000 - 180 100

Schlaganfall erkennen

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Schlaganfall erkennen

Ein Schlaganfall ist eine plötzlich eintretende und ernsthafte Erkrankung, die mit Folgeschäden wie Sprachstörungen, Lähmungen und Bewusstseinseintrübungen verbunden sein kann. Im schlimmsten Fall endet ein Schlaganfall mit dem Tod.

Da ein Schlaganfall zu den medizinischen Notfällen gehört, muss unverzüglich der Notarzt informiert werden. Deshalb ist es so wichtig, einen Schlaganfall zu erkennen und richtig darauf zu reagieren.

 

Schlaganfall erkennen durch Anzeichen, Vorboten und Symptome

 

Bei einem Schlagfall klagen Betroffene über

  • starke Kopfschmerzen, die plötzlich eintreten und auch von Übelkeit und Erbrechen begleitet werden können
  • Sprachstörungen, die sich durch eine verwaschene, abgehackte oder auch stockende Sprache bemerkbar machen
  • Störungen oder Eintrübungen des Bewusstseins, die das Denken verlangsamen und müde machen
  • Lähmungserscheinungen, die oft halbseitig auftreten und Empfindungsstörungen wie Kribbeln in den Gliedmaßen
  • Probleme beim Gehen oder Laufen, insbesondere bei der Koordination von Bewegungsabläufen

 

Schlaganfall erkennen durch FAST Test

 

Beim FAST Test handelt es sich um eine wissenschaftlich anerkannte Methode, einen Schlaganfall zu erkennen. Hierbei stehen die einzelnen Buchstaben F, A, S, T für

  • Face – Gesicht
  • Arms – Arme
  • Speech – Sprache
  • Time – Zeit

Um den Schlaganfall zu erkennen, wird im Bereich Face bzw. Gesicht vom Betroffenen ein Lächeln erbeten. Tritt bei einem Schlaganfall eine Halbseitenlähmung auf, kann der Betroffene nicht lächeln. Der FAST Test in Bezug auf die Arme bzw. Arms enthält die Bitte an den Betroffenen, die Arme gleichzeitig hoch zu heben. Gelingt ihm dies nicht, kann von Lähmungserscheinungen ausgegangen werden, was ebenfalls für einen Schlaganfall sprechen kann. Der Speech bzw. Sprache Test wird während der Unterhaltung mit dem Betroffenen durchgeführt. Kann er sich nicht richtig verständigen oder klingt die Sprache verwaschen oder lallend, kann dies ein Indiz für Sprachstörungen sein, die ebenfalls bei einem Schlaganfall auftreten können.

Wurden diese Tests durchgeführt und weisen auf einen Schlaganfall hin, geht es nur noch um den Faktor Time bzw. Zeit: Der Betroffene muss, um Folgeschäden eingrenzen zu können, auf schnellstem Wege von einem Notarzt behandelt und in das nächste Krankenhaus verbracht werden. Umso schneller ein Schlaganfall-Patient behandelt wird, desto besser sind seine Chancen.

Detailliertere Informationen zur Schlaganfallerkennung und Behandlung haben wir in unserem Schlaganfall-Ratgeber zusammengestellt.

Kontakt

Für Deutschland:
  08000-180 100

(kostenlos, Mo-Fr 07:00 bis 19:00 Uhr)


Für andere Länder:
  +48 32 336 9060 (Polen)


  service@24stundenbetreut.com
  +49 (0)40 380 178 219 02 (Fax)
  Kontaktformular

 

 

© 2019 CareWork

* verwendete Begriffe wie "24 Stunden Betreuung" und "24 Stunden Pflege" sind Arbeitstitel des Betreuungskonzepts, bedeuten aber keine Nonstop-Betreuung rund um die Uhr

  •  

    Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Betreuung an!

     

     Angebot anfordern

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.