Pflegekräfte aus Lettland

Sie sind auf der Suche nach einer
24 Stunden Betreuung aus Lettland

Die Leistungen unserer Betreuungs- und Pflegekräfte

Die Leistungen unserer Pflege- und Betreuungskräfte richten sich nach dem tatsächlichen Bedarf, also der individuellen Betreuungssituation, sowie den persönlichen Wünschen unserer Kunden. Die Leistungen werden für jede einzelne Betreuung neu analysiert, bewertet und angepasst. Insbesondere handelt es sich um hauswirtschaftliche und grundpflegerische Aufgaben, die unsere Betreuungs- und Pflegekräfte in der sog. 24 Stunden Betreuung übernehmen. Sofern keine grundpflegerischen Maßnahmen erforderlich sind, können wir Ihnen auch gerne mit reinen Haushaltshilfen weiterhelfen.

Haushalt

Unsere Betreuungs- und Pflegekräfte nehmen Ihnen die Arbeit im Haushalt ab! Hierzu gehört das Reinigen von Wohnung oder Haus, das Waschen und Bügeln der Wäsche sowie die Versorgung vonIhren netten Haustieren und Pflanzen - also eigentlich alles, damit Sie sich zu Hause wohlfühlen!

Mahlzeiten

Unsere Betreuungs- und Pflegekräfte können nicht nur kochen! Sie gehen auch für Sie einkaufen, führen zum Nachweis ein Haushaltsbuch und orientieren sich bei den Mahlzeiten an ihren Wünschen, Gewohnheiten und individuellen Ernährungsplänen. Essen & Trinken leicht gemacht!

Organisatorisches

Unterstützung im Alltag! Unsere Betreuungs- und Pflegekräfte vereinbaren und koordinieren Ihre Termine, begleiten Sie zum Arzt oder gehen mit Ihnen gemütlich spazieren. Sie profitieren von einer netten Begleitung und Hilfe, mit der Sie auch in der Freizeit bestimmt viel Spaß haben!

Hygiene & Körperpflege

Immer gut gepflegt! Unsere Betreuungs- und Pflegekräfte helfen Ihnen bei der Körperhygiene, beim An- und Ausziehen sowie bei allen anderen Dingen in Bad & WC, die Sie alleine nicht mehr schaffen. Der Grundsatz der aktivierenden Pflege dient dabei dem Erhalt Ihrer Gesundheit.

Pflegekräfte aus Lettland

Pflegekräfte aus Lettland gelten als verlässlich, dynamisch und qualifiziert. Im Rahmen einer sog. 24 Stunden Betreuung lebt die jeweilige Betreuungskraft aus Lettland für die Dauer ihres Arbeitseinsatzes mit im deutschen Haushalt und übernimmt dort ihre Betreuungsaufgaben. Durch dieses Betreuungskonzept können zahlreiche Pflegebedürftige und ältere Menschen weiter im liebgewonnenen Umfeld des eigenen Zuhauses bleiben, ohne in eine stationäre Einrichtung umziehen zu müssen. Betreuungskräfte aus Lettland vereinen bei der sog. 24 Stunden Betreuung die beruflichen Anforderungen von Haushaltshilfen mit den Aufgaben von Pflegekräften. Dadurch, dass hauswirtschaftliche Aufgaben mit grundpflegerischen Leistungen kombiniert werden, erfahren auch Familienangehörige ein hohes Maß an Entlastung.

Welche Aufgaben hat eine lettische Pflegekraft?

Betreuungskräfte aus Lettland über nehmen sowohl hauswirtschaftliche als auch grundpflegerische Aufgaben. Zu den Leistungen von Pflegekräften aus Lettland gehören in der sog. 24 Stunden Betreuung verschiedene Reinigungsaufgaben in Haus oder Wohnung, die Zubereitung von Mahlzeiten sowie viele weitere hauswirtschaftliche Arbeiten. In der Pflege unterstützt die Pflegekraft aus Lettland bei der Hygiene, also zum Beispiel beim Waschen, Duschen, Baden, An- und Ausziehen oder beim Frisieren und Rasieren. Vor Beginn der Betreuung fragen wir Sie im Beratungsgespräch nach der aktuellen Situation bei Ihnen zu Hause, damit wir diese Informationen gezielt bei Auswahl und Empfehlung von Betreuungskräften aus Lettland berücksichtigen können.

Małgorzata

"Bei der Arbeit gebe ich all das, was ich eines Tages auch gerne von anderen erhalten würde. Ich mag Menschen. Ich freue mich über kleine und große Siege bei den Problemen des Alters, bspw. wenn jemand wieder spazieren gehen kann und nicht alleine ist. Ich freue mich, wenn jemandem mein Essen schmeckt, freundlich ist und gut über mich spricht. Ich glaube, dass meine Arbeit eine tiefere Bedeutung hat."

Maria

"Die Pflege älterer Menschen ist für mich nicht nur ein Job. Ich kann andere Menschen durch meine Arbeit glücklich machen und für ihre Gesundheit sorgen. Das Alter selbst ist nur eine Zahl und schließlich werden wir alle einmal alt. Senioren verlangen nicht zu viel – sie wollen gut essen, jemanden zum Reden haben, in einer aufgeräumten Umgebung leben und zwischendurch gemeinsam etwas unternehmen."

Małgorzata

"Es ist so, dass ich schon in meinem Elternhaus gelernt habe, für andere zu sorgen. Ich habe auch schon im Pflegeheim gearbeitet, aber die häusliche Seniorenpflege hat eine persönlichere Dimension. Das passt besser zu mir. Ich verstehe ältere Menschen. Auch ich möchte im Alter in meinen eigenen vier Wänden bleiben und jemanden um mich haben, der sich um meine Wohnung, meine Mahlzeiten und meine täglichen Bedürfnisse kümmert."

Gibt es auch Pflegekräfte aus anderen osteuropäischen Ländern?

Wie komme ich an eine lettische Pflegekraft?

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen über lettische Betreuungskräfte zusammen und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot. Nutzen Sie bitte unsere kostenfrei zur Verfügung gestellten Möglichkeiten zur Information und Beratung. Unsere Bedarfsanalyse erlaubt uns die reelle Einschätzung Ihrer Betreuungssituation, sodass wir geeignete Pflegekräfte aus Lettland auswählen und empfehlen können. Sie erhalten von uns Vorschläge, die Ihre Anforderungen berücksichtigen. Sind Sie mit unserer Empfehlung von Betreuungskräften und unserem Betreuungsvertrag einverstanden, benötigen wir nur wenige Arbeitstage, um Ihre sog. 24 Stunden Betreuung zu organisieren. Nur kurze Zeit später trifft Ihre Pflegekraft aus Lettland bei Ihnen ein.

Was kostet eine lettische Pflegekraft?

Bei den Kosten für eine Betreuungskraft aus Lettland kommt es auf die berufliche Qualifikation der Pflegekraft und die von Ihnen gewünschten Leistungen an, die im Rahmen der Betreuung erbracht werden sollen. Bei CareWork & SHD können Sie bereits ab 2.050,00 € im Monat eine auf Ihre Wünsche zugeschnittene sog. 24 Stunden Betreuung buchen. Darin enthalten sind die hauswirtschaftlichen und pflegerischen Leistungen der Pflegekraft, die Reisekosten für An- und Abreise, Wechsel von Betreuungskräften sowie auch zahlreiche kundenfreundliche Services. Die Kosten für Betreuungskräfte aus Lettland stellen wir Ihnen transparent, nachvollziehbar und fair in Rechnung.

Warum müssen lettische Pflegekräfte
nach 3 Monaten zurück?

Warum müssen lettische Pflegekräfte nach 3 Monaten zurück?

Bei der sog. 24 Stunden Betreuung handelt es sich um ein legales Betreuungskonzept. Entweder werden unsere Betreuungskräfte fest angestellt und sozialversichert oder arbeiten gesetzeskonform selbstständig. Damit die lettischen Betreuungskräfte auch von Urlaub und Freizeit profitieren können, führen wir alle zwei bis drei Monate einen Wechsel der Betreuungskraft durch. Der Wechsel erfolgt Hand in Hand, sodass die Betreuung nahtlos übergeht. Im Heimurlaub erhält die Pflegekraft aus Lettland dann Gelegenheit, sich wieder zu erholen und Kräfte für ihren nächsten Arbeitseinsatz in Deutschland zu sammeln.

Welche Qualifikationen haben
lettische Pflegekräfte?

Welche Qualifikationen haben lettische Pflegekräfte?

Die Unternehmensgruppe CareWork & SHD kann auf viele Jahre Erfahrungen im Bereich der sog. 24 Stunden Betreuung zurückblicken. Deshalb ist auch die Auswahl aus Pflege- und Betreuungskräften sehr groß, wovon viele die deutsche Sprache sowohl verstehen als auch sprechen kann. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche zu Sprachkenntnissen sowie zur beruflichen Qualifikation in Ihrer Beratung mit und hinterlassen diese auf unserem Erhebungsbogen, damit wir Ihre Angaben bei der Auswahl aus unseren Betreuungskräften aus Lettland berücksichtigen können.

24 Stunden Betreuung anfordern

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches
und kostenloses Angebot über die sog. 24 Stunden Betreuung zu.

24 Stunden Betreuung anfordern

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot über die sog. 24 Stunden Betreuung zu.