Altenpflege

Die Altenpflege beschäftigt sich als professionelles Berufsfeld mit der Pflege und Betreuung von Senioren in Institutionen und Organisationen. Neben Altenheimen und Pflegeheimen wird Altenpflege auch von ambulanten Pflegediensten, auf Stationen in Kliniken oder Krankenhäusern sowie in Hospizen durchgeführt. Dort wird die Altenpflege von Gesundheits-, Kranken- und Altenpflegern und –pflegerinnen sowie von geschultem Hilfspersonal durchgeführt.

Ziel der Altenpflege ist der möglichst andauernde Erhalt und die Stabilisierung von Lebensqualität. Die körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten lassen im Alter nach. Die Altenpflege hat die Aufgabe, die noch vorhandenen Fähigkeiten zu fördern und deren Erhalt zu unterstützen. Können Betroffene sich nicht mehr selbst versorgen und pflegen, werden entsprechende Maßnahmen von Mitarbeitern der Altenpflege festgelegt, geplant und umgesetzt. Abgesichert werden die Kosten der Altenpflege in Teilen durch die Pflegeversicherung.

Eine Alternative zu traditionellen Angeboten aus der Altenpflege bietet die sogenannte 24 Stunden Pflege. Bei diesem Betreuungskonzept werden hauswirtschaftliche und grundpflegerische Aufgaben im Rahmen der häuslichen Seniorenbetreuung übernommen, damit eine stationäre Unterbringung möglichst lange vermieden werden kann.