Beratungszeiten

Mo – Fr 7:00 – 19:00 Uhr

Kostenlose Beratung

Immunisierung

Von einer Immunisierung wird gesprochen, wenn eine Immunität gegen einen Erreger gezielt herbeigeführt werden soll. Der Begriff der Immunität wurde insbesondere in Zeiten der Coronavirus Pandemie und der damit verbundenen Impfaktionen sowie Impfpflichten diskutiert.

Eine Immunisierung wird durch ein bestimmtes Antigen oder einen spezifischen Antikörper gegen ein bestimmtes Antigen erzielt. Unterschieden werden bei der Immunisierung zwei Formen:

Bei einer aktiven Immunisierung wird der Organismus mit einem Antigen in Kontakt gebracht, damit das Immunsystem danach „aktiv“ Antikörper dagegen entwickelt. Aktive Immunisierungen können durch eine Impfung oder auch durch einen zufälligen Kontakt mit einem Krankheitserreger erfolgen. Bei einer Impfung werden speziell vorbehandelte und abgeschwächte Krankheitserreger oder deren Bestandteile genutzt. Die Wirkung der Impfung setzt nach wenigen Tagen bis wenigen Wochen ein. Eine aktive Immunisierung hinterlässt danach eine über einen bestimmten Zeitraum oder manchmal auch lebenslänglich anhaltende Immunität.

Bei einer passiven Immunisierung werden hingegen vorbehandele Antikörper gegen ein bestimmtes Antigen verimpft. Diese Antikörper können von einem Tier, von einem anderen Menschen oder aber aus einer gentechnischen Produktion stammen. Die passive Immunisierung wird dann genutzt, wenn eine aktive Immunisierung aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist; beispielsweise dann, wenn ein Mensch bereits diesem Krankheitserreger ausgesetzt war oder ist. Eine passive Immunisierung wirkt sofort. Dafür wirkt sie nur für einen verhältnismäßig kurzen Zeitraum, weil die verabreichten Antikörper vom Organismus abgebaut werden. Unter die passive Immunisierung fällt auch der sogenannte „Nestschutz“, also die Weitergabe mütterlicher Antikörper über die Plazenta an das Baby oder die Übertragung von Antikörpern über die Muttermilch.
Wird gleichzeitig eine aktive und eine passive Immunisierung durchgeführt, handelt es sich um eine Simultanimpfung. Eine andere Art der Immunisierung ist die Sensibilisierung, die sich jedoch in der Regel auf Allergien erstreckt.

24 Stunden Betreuung anfordern

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches
und kostenloses Angebot über die sog. 24 Stunden Betreuung zu.

24 Stunden Betreuung anfordern

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot über die sog. 24 Stunden Betreuung zu.